Case Study

Groundbreaker

Die Aufgabe

Damn Plastic als junges, innovatives Startup braucht einen Präsentationsfilm, der den Namen auch verdient hat. So radikal anders, kreativ und weltverändernd wie die Damn Plastic Girls soll auch der Film sein. Es gilt, das Unternehmen in seinen drei Geschäftsbereichen Retail, Event Management und Franchise darzustellen, damit sich neue Türen öffnen und Chancen genutzt werden können.

Story

Viele kleine Alltagsszenen gestalten den Film. Ob Kuchen backen in der Küche, abends feiern oder tagsüber durch kleine Veränderungen großes bewirken – all das wird mit den plastikfreien Produkten von Damn Plastic und seinen Partnern wahr. Denn zu guter Letzt sind es die kleinen, nachhaltigen Entscheidungen, die ein bewusstes Leben ausmachen und unseren Heimatplaneten vor dem endgültigen Niedergang bewahren.

Kunde
Damn Plastic Film
Projekt

Image Film

Aufgabe

Unternehmenspräsentation

Umsetzung

Schnelle Schnitte, Rockmusik, Animationen und freche Sprüche zeigen Damn Plastic so, wie es wirklich ist: Direkt, frech und am Beginn, die Welt zu verändern. Aufgelockert durch lustige Szenen wird dem Zuseher eindrücklich vermittelt, welche Entscheidungen er tagtäglich für eine bessere Zukunft treffen kann.